Wie Marmion 2Raumwohnung zum Song "1993" inspirierte

2Raumwohnung haben vor kurzem ihr achtes (!) Studioalbum veröffentlicht, Nacht und Tag — als Doppelalbum, Doppel-CD, Digital Download, etc. Ein bisschen Marmion ist auch dabei 😉

Wie Marmion 2Raumwohnung zum Song "1993" inspirierte weiterlesen

DE_BUG 09.2012: Marmion – Schöneberg. Geschichte eines Tracks, Seite 97

DE_BUG 09-2012 Seite 97
Mit den eigenen Worten: Die Geschichte des Tracks "schöneberg" von MARMION. In: DE_BUG, 09.2012, S. 97

Die wahre Geschichte des legendären Tracks von Marmion füllt tatsächlich mehr als nur eine Seite eines Magazins für elektronsche Lebensaspekte. Nichtsdestotrotz haben wir, Mijk van Dijk und ich, uns sehr darüber gefreut, dass man uns nach der wahren Geschichte von Schöneberg gefragt hat.

Das gegebene Interview, dass per Mail geführt wurde, wäre gedruckt wahrscheinlich drei bis fünf Seite lang geworden. Das Interview führte Alexandra Dröner.

Auszug: MARMION – Flamingo (Kibou Edit)

Digital Release "Kibou", Elektrax Music // Release: 06.04.2011

Cover-Elektrax-Music-Kibou-(Hope)-Disc-1-of-4
2011: Flamingo (Kibou Edit)

 

Auszug: MARMION – Schöneberg 2010 — Part 2

Digital Release, Grand Casino Records // Release: 27.10.2010

Cover Digital Schoeneberg 2010 Part 2
Schöneberg 2010 – Part 2
  1. Sebastian Krieg & Strobe Remix [8:26]
  2. Roberto Rodriguez Suvilahti Remix [7:45]
  3. Roberto Rodriguez Piano Edit [7:33]
  4. Chaim Remix [6:19]

 

Auszug: MARMION – Schöneberg – The Complete Mixes

Digital Release, Grand Casino Records // Release: 09.08.2010

Cover Digital Schoeneberg 2010 - The Complete Mixes
2010: The Complete Mixes
  1. Hell Remix [6:25]
  2. Abe Duque Remix [6:42]
  3. Donnacha Costello Remix [7:03]
  4. Chaim Remix [6:19]
  5. Sebastian Krieg & Strobe Remix [8:26]
  6. Roberto Rodriguez Suvilahti Remix [7:45]
  7. Roberto Rodriguez Piano Edit [7:33]
  8. Original Version [6:26]
  9. Marmion Remix [9:13]
  10. Kid Paul Remix [6:53]
  11. John Acquaviva Remix [5:12]
  12. Technasia Remix [9:02]
  13. Thomas Schumacher’s Rumpshakers Galore Mix [7:41]
  14. Survivors Remix [8:02]
  15. The Jokers Remix [7:36]

 

Auszug: MARMION – Schöneberg 2010 — Part 1

Digital Release, Grand Casino Records // Release: 28.06.2010

Marmion-Schoeneberg-2010-Part1
Schöneberg 2010 – Part 1

 

  1. Hell Remix [6:26]

     

  2. AbeDuque Remix [6:42]

     

  3. Donnacha Costello Remix [7:04]

     

     

Auszug: MARMION – Schöneberg — Remixes Part 2

12-Inch Vinyl, Superstition // Release: 28.03.2003

Cover-12-Inch-Vinyl-Schoeneberg-2003-Part2
2003: Schöneberg – Part 2

 

  1. Technasia Remix [7:43]
  2. Original Version [6:24]
  3. John Acquaviva Remix [5:13]

 

Interview: Marcos López bei Stunde Null, Radio NRJ, 18. November 1995

Marcos López zu Gast bei Radio NRJ, Stunde Null, 18. November 1995 by Stunde Null on Mixcloud

Ein feines Zeitdokument des Jahres 1995! Ich stelle die zweite Marmion 12-Inch Three After Midnight vor (siehe auch Diskografie), sowie das mit Chris Zippel laufende Projekt The Moon & The Sun. Die Moderatoren Max und Raik schaffen es auf ihre behutsame, respektvolle und manchmal auch lustige Art, das Interview mit mir von den üblichen Oberflächlichkeiten zu befreien. Ich lasse mir tief in die Seele schauen – und offenbare dabei auch Dinge, die in DJ-Interviews für gewöhnlich nicht erörtert werden. Ich freue mich sehr, dass die Sendung mit diesen Momenten erhalten geblieben ist.

CD-Single - Marmion - Three After Midnight - 1995 - Vorderseite
1995: Die zweite Marmion-Maxi "Three After Midnight" auf Superstition Records