Wie Marmion 2Raumwohnung zum Song "1993" inspirierte

2Raumwohnung haben vor kurzem ihr achtes (!) Studioalbum veröffentlicht, Nacht und Tag — als Doppelalbum, Doppel-CD, Digital Download, etc. Ein bisschen Marmion ist auch dabei 😉

Nacht und Tag von 2Raumwohnung
"1993" eröffnet das neue 2Raumwohnung-Doppelalbum

 

 

Wie Marmion und der Song Schöneberg Tommi Eckart und Inga Humpe (2Raumwohnung) zu ihrem wunderbaren Track 1993 inspirierte (der das Doppelalbum eröffnet), erfahrt ihr in diesem spannenden Podcast → Songpoeten Podcast mit 2Raumwohnung. Gastgeber Nils Bokelberg (bekannt aus seinen Moderatorenzeiten bei VIVA) reist mit den zwei Musikern in einem Sechs-Augen-Gespräch durch die gesamte Bandgeschichte, von ihren Anfängen bis heute.


 
Listen how Marmion's Schöneberg inspired Berlin based 2Raumwohnung, one of Germanys most succesful Pop-/Club-acts, to write 1993, the beautiful opener of their 8th studio album Nacht und Tag → Songpoeten Podcast mit 2Raumwohnung (sorry, folks, German only)

 

Mehr über Marmion auf dieser Website gibt es hier: → Marmion

Mehr über Marmion auf facebook gibt es hier: → facebook/marmioon

Veröffentlicht von

Marcos López

Marcos López ist Musikexperte, Online-Redakteur, Web-, Medien- und Filmgestalter. Als erfahrener und versierter Spezialist hat er sich auch als Radiomoderator, DJ & Produzent einen Namen gemacht. Sein Projekt Marmion mit den Titel Schöneberg ist international bekannt. Er hat einige Weltreisen absolviert und verbrachte mehr als acht Jahre im Ausland (Australien, Costa Rica, Bali, Japan, Russland, USA, Südafrika, Thailand, Spanien, Indien, etc.). Von 2008 bis 2016 war er Redaktionsleiter der Musikvideoplattform c-tube. Der Berliner beschäftigt sich des Weiteren mit den Themen Film, Fußball, Journalismus, Internet, Archivierung, Dokumentation, Meditation, Ernährung, Laufen und Familie. Du findest Marcos auch auf facebook, twitter, youtube, mixcloud und familienclip.

Ein Gedanke zu „Wie Marmion 2Raumwohnung zum Song "1993" inspirierte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.