Filmografie

Manchmal denke ich: mein halbes Leben habe ich wohl im Kino verbracht. Die andere Hälfte dann auf dem Fußballplatz. Und dann gibt es noch eine Hälfte vor dem Fernseher und definitiv eine andere im Club. Diese Hälften können beliebig miteinander kombiniert werden – sie passen auf jeden Fall immer zusammen. Mir fallen sogar noch ein paar andere Hälften ein: Joggen, Aufräumen, Meditation und Naschen zum Beispiel.

Filmografie DVD-Collage Marcos López
Das Motto von Familienclip: "Wie bewahren deine Erinnerungen!"

Klar ist: Fotografie und das bewegte Bild waren jedenfalls immer Begleiter, Beobachter und Zeugen meiner vielen Wege und Begegnungen. Nebenbei habe ich auch Theaterwissenschaft mit dem Schwerpunkt Film studiert. Heute nennt sich dieser Studiengang Filmwissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Was ich ganz genau weiß: Meine erste HD-Kamera kaufte ich kurz vor der Geburt meiner Tochter Evi im September 2009, und damit begann eine ganz besondere Leidenschaft. Aus dieser Leidenschaft ist die Idee für familienclip.de entstanden. Es geht dabei, grob gesagt, um Filmgestaltung, Dokumentation und Archivierung. So entstanden in den letzten Jahren zahlreiche kurze und nicht so kurze Filme, Trailer, Interviews und Fotoclips, sowie diverse VHS- und Super 8-Transfers.

Die Filmografie zeigt eine kleine Auswahl meiner Arbeiten im Bereich Film, Fotoclip, Trailer und Medien-Transfer, von denen es noch mehr auf YouTube zu sehen gibt.

Film

Fotoclip

Trailer

VHS- & Super 8-Transfer