Wie ein Wessi den Osten sieht – Teil 1

Der Text wurde erstmals auf der ersten Version der Website marcoslopez.de (von 2001 – 2010) am 30.11.2003 / 6:00 Uhr veröffentlicht. In der Kategorie "ML1.0" werden in Zukunft weitere Texte dieser Zeit zu finden sein.

Nur drei Monate nach der Wiedervereinigung, bei der die am 07.10.1949 gegründete DDR nach fast 41-jähriger Existenz am 03.10.1990 der Bundesrepublik beitrat und damit Geschichte wurde, durfte ich Anfang Januar 1991 beim Jugendradio der EX-DDR dt64 anheuern. Mit einer mittäglichen Dance-Sendung ("Step On", montags bis freitags von 13:00 bis 14:00 Uhr) beschallte ich ein großes Gebiet: aufgrund der bundesrepublikanischen Frequenzverteilungen konnte man dt64 von Berlin bis Rügen, aber z. B. auch in Nürnberg hören. Wie ein Wessi den Osten sieht – Teil 1 weiterlesen

Radiosendung: dt64, Partyzone, 18. Juli 1992 – Teil 1

dt64 – Partyzone – 18. Juli 1992 (19 – 24 Uhr) – Teil 1 by Marcos López on Mixcloud

dt64 – Partyzone – 1992-07-18 (19-24 Uhr) – Teil 1 [93:20] // Eine Partyzone, die nach dem Abgang von dt64 aus den UKW-Frequenzen ab dem 28. Juni 1992 nur noch auf Mittelwelle und über Satellit erreichbar war. Diese Sendung stand ganz im Zeichen einer One-Man-Show, in der ich zugleich mixte und moderierte.

In der zweiten Stunde dieser Sendung wurden dann drei Alben näher vorgestellt, in dem gleich mehrere Songs gespielt wurden. Dabei waren Künstler Zyon, Dee-Lite und Bass Bumpers.

Interview: Mijk van Dijk, dt64, 20. Juni 1992

Produzent Mijk van Dijk im Interview mit Marcos López, dt64 – Partyzone (Nightflight), in der Nacht von 20. auf den 21. Juni 1992, 00:15 Uhr [07:08]

Noch ganz am Anfang seiner Produzenten-Karriere, aber schon mittendrin in der Elektronik-Szene Berlins: Mijk van Dijk. Nach diversen Produktionen, die auch in den Clubs ihren Anklang fanden, war es Zeit ihn als Studiogast zu präsentieren.