Der Flyer der Antaris Chillout Area 2017

Antaris Chillout Area 2017. Mit Marcos López

Nach Jahren bin ich mal wieder als DJ unterwegs: Mit einem Singer/Songtronica Set in der Antaris Chillout Area 2017.

Alle Jahre wieder nehme ich meinen DJ-Kopfhörer vom Haken, atme tief durch und realisiere: "Oh, der letzte Gig liegt schon einige Zeit zurück!" Fast dreieinhalb Jahre ist es her, dass ein lieber Freund im legendären Berliner → Quasimodo 2014 seinen 50. Geburtstag feierte und mich unbedingt als DJ wünschte – wohlwissend, dass mein letztes offizielles Set zusammen mit → Namito 2008 im Friedrichshainer Raumklang stattgefunden hatte. 

Der Abend im Quasimodo blieb jedenfalls nachhaltig in Erinnerung, nicht zuletzt, weil unsere gemeinsamen Freunde bis ca. 3:00 Uhr morgens im allerwahrsten Sinne des Wortes auf den Tischen tanzten – und nicht gehen wollten!

In den vergangenen Jahren hat mich mein lieber Freund → Chris Zippel — er ist neben seiner DJ- & Produzententätigkeit seit Jahren der Stage Manager der Antaris Chillout Area im → Antaris Project und sorgt für das dortige Line Up — immer wieder mal gefragt, ob ich nicht Lust hätte auf die Chillout Area der Antaris. Und ich habe geantwortet: "Ja, schon, aber ich möchte nicht die übliche Musik auflegen, sondern könnte mir ein Set vorstellen, dass die Magie der Singer/Songwriter mit sanfter Elektronik verbindet!" Chris antwortete: "Hej, super Idee, mach mal!" Später erfanden wir das Label für dieses Überraschungs-Set: Singer/Songtronica.

Nun, 2017 ist es soweit: am Sonntag, den 2. Juli, werde ich um 13:30 Uhr in der hoffentlich leuchtenden Sonne des Open Air Himmels ein solches Singer/Songtronica Set zum Besten geben.

Das internationale Line-up der Antaris Chillout Area ist dabei so hochkarätig besetzt, dass es zum einen eine große Ehre ist, hier dabei zu sein. Zum anderen möchte ich meinerseits eine besondere Empfehlung aussprechen, nicht nur ein- oder zweimal vorbeizuschauen, sondern sich vielleicht sogar ganz auf dieses Zelt einzulassen. Siehe das Line Up der  Antaris Chillout Area 2017…

Das Line-up

Die Zeittafel der Antaris Chillout Area 2017
Marcos López in der Antaris Chillout Area 2017, Sonntag, 2 Juli, 13:30 Uhr

 

Noch Fragen ;-)? Ach ja, klar diese hier, nicht wahr?!

Wie um Himmels Willen klingt so ein Singer/Songtronica Set?

Antwort: Zum Beispiel so… Verbinde RY X "Howling" mit Haux "Caves (Samurai Mix)", Lucy Rose "Shiver", Dustin Tebutt "Give Me Tonight", Radiohead "Everything in its Right Place", Coldplay "Midnight" und Songs von Tycho, M83, Boards Of Canada, Phoria, Ulrich Schnauss u.v.a.m. Und erwarte bitte kein Set, wie im Club, mit perfektem Mixing und nahtlosen Übergängen. Wir sind nicht im Club, es ist kein klassisches López-Tribal-Tek-Trance-Set! Wünsche: offen sein für was Neues und diesen Sound einfach erleben 🙂

Ich freue mich sehr darauf euch zu sehen, alten und neuen Freunden zu begegnen und überhaupt: eine gute Zeit mit euch auf der Antaris zu haben!


Die Wartezeit überbrücken

Um die Wartezeit zu überbrücken, empfehle ich euch ein anderes Chillout-Set von mir, hochoffiziell 1999 bei einer großen Plattenfirma erschienen (inklusive TV-Werbung und großen Anzeigen):

CD-Chill-Out-Area-#2-Marcos-Lopez-1999
1999: Chillout Area #2, erschienen auf BMG

Weitere Veröffentlichungen von mir findest du in der → Diskografie, eine kleine Auswahl an Digital Downloads im → MP3-Shop dieser Seite.

Weitere Chillout-Mixes von mir

Veröffentlicht von

Marcos López

Marcos López ist Musikexperte, Online-Redakteur, Web-, Medien- und Filmgestalter. Als erfahrener und versierter Spezialist hat er sich auch als Radiomoderator, DJ & Produzent einen Namen gemacht. Sein Projekt Marmion mit den Titel Schöneberg ist international bekannt. Er hat einige Weltreisen absolviert und verbrachte mehr als acht Jahre im Ausland (Australien, Costa Rica, Bali, Japan, Russland, USA, Südafrika, Thailand, Spanien, Indien, etc.). Von 2008 bis 2016 war er Redaktionsleiter der Musikvideoplattform c-tube. Der Berliner beschäftigt sich des Weiteren mit den Themen Film, Fußball, Journalismus, Internet, Archivierung, Dokumentation, Meditation, Ernährung, Laufen und Familie. Du findest Marcos auch auf facebook, twitter, youtube, mixcloud und familienclip.

2 Gedanken zu „Antaris Chillout Area 2017. Mit Marcos López“

  1. Hey,

    ich durfte dein Set auf der Chillout Area genießen, war eine große Freude, vielen Dank!
    Ich wollte daher fragen, ob das Set irgendwann mal den Weg in die Weiten des Internets schaffen wird, um nochmal in Erinnerungen schwelgen zu können 😉

    1. Hey Jonathan, gern geschehen! Und es war mir ebenfalls eine große Freude! So eine durchweg positiv gestimmte Truppe – das ist mir nachhaltig in Erinnerung geblieben.

      Es hat zwischendurch ein paar Mal 'gerumpelt', denn es fehlte die sogenannte Routine. Aber dieser menschliche Faktor hat es für mich so aufregend gemacht, wie zu meinen Anfangszeiten vor zig Jahren. Außerdem hat es einen Heidenspaß gemacht, die Tracks, die ich bis dato nur in Zimmerlautstärke genossen hatte, so richtig aufzudrehen. Jipiehhh!

      Ich habe mir fest vorgenommen, das Set so exakt wie möglich 'nachzubauen', wenn ich in den kommenden Wochen Gelegenheit dazu finde. Du solltest dann automatisch benachrichtigt werden, wenn du das Häkchen unter deinen Kommentar gesetzt hast.

      Beste Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.